06849 99 17 963 info@tai-chi-saarland.de

Tai Chi Chuan - Qigong - Push Hands im Saarland

Sie lernen…

  • durch natürliche Bewegung zu entspannen
  • körperliche Fehlhaltungen zu korrigieren
  • sich selbst wieder zu spüren
  • Rücken- und Gelenkprobleme zu lösen, u.v.m.

Welche Tai Chi Kurse im Saarland bieten wir Ihnen?

Tai Chi Qigong für Anfänger

 

Was macht Tai Chi eigentlich so faszinierend, dass man sich schon beim Zuschauen entspannt? Nun, es beruht zu 100 % auf den Prinzipien natürlicher und entspannter Bewegung. Zudem ist es eine anerkannte Methode zur Stressreduzierung, deren Prinzipien sich auf unseren Alltag und unser Leben übertragen lassen. Die Übungen sind für jeden geeignet, da man Entspannen unabhängig vom Alter oder der pesönlichen Fitness erlernen kann. Die Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100 % gefördert.

 

Wo: 66424 Homburg

Wann: dienstags von 15.30-17.00 Uhr

Wo: Kirkel

Wann: mittwochs von 19.30-21.00 Uhr

Anmeldung: 06849 99 17 963 oder

info@tai-chi-saarland.de

Tai Chi Chuan für Fortgeschrittene

 

In diesem Kurs werden die Bewegungsfolgen komplexer. Wir bewegen uns mehr im Raum und erlernen die Wu Tai Chi Chuan Form. Auch die Partnerübungen  Push Hands werden immer wieder in das Training integriert. Auch diese Übungen sind für jeden geeignet, weil wir weiterhin in jeder Bewegung nur die Entspannung und das Loslassen suchen. Mit der Zeit entdecken wir den Unterschied zwischen Yin- und Yang-Energie und wie leicht natürliche Bewegung  sein kann.

 

Wo: 66459 Kirkel

Wann: mittwochs von 18.00-19.30 Uhr

Anmeldung: 06849 99 17 963 oder

info@tai-chi-saarland.de

Tai Chi Qigong Online lernen

 

Tai Chi Qigong Übungen vermitteln uns alle wichtigen Bewegungsprinzipien, damit wir uns wieder natürlich, völlig entspannt und schmerzfrei bewegen können. Bewegungsmuster, die nicht sinnvoll sind, werden erkannt und verändert, körperliche Blockaden gelöst. Überkreuz-Übungen verbinden unsere beiden Gehirnhälften und stärken unsere Konzentrationsfähigkeit.

Um zu üben, brauchen Sie nur eine Armlänge Platz um sich herum. Sie haben keine Anfahrt und können sich in Ihren Räumlichkeiten ganz auf sich selbst konzentrieren, ohne Ablenkung durch andere Teilnehmer.

 

Wo: Online

Wann: montags 17.00-18.00 Uhr 

donnerstags 11.00-12.00 Uhr

Anmeldung: 06849 99 17 963 oder

info@tai-chi-saarland.de

Tai Chi für Lehrer & Erzieher

 

Das Ministerium für Bildung und Kultur finanziert Tai Chi Kurse für alle saarländischen Lehrkräfte und Erzieher. Lassen Sie sich dieses einmalige Angebot nicht entgehen.

 

Wo: 66459 Kirkel Präsenzunterricht

Wann: donnerstags von 17.00-18.30 Uhr und 19.00-20.30 Uhr

samstags von 10.00-13.00 Uhr (zweimal pro Monat)

Unterricht Online:

montags 16.00-17.00 Uhr

montags 18.00-19.00 Uhr

donnerstags 15.00-16.00 Uhr

freitags 18.00-19.00 Uhr
Fachtagungen (LPM):
19.11.2021 & 03.03.2022, 9.00-15.00 Uhr, Kirkel

Anmeldung: 06849 99 17 963 oder

info@tai-chi-saarland.de

Zusätzlich buchbar sind Kurse in Ihrer Schule, pädagogische Tage, Schülerkurse in Projekttagen, an Kennenlerntagen, etc.

Einzeltraining: unbezahlbar...

 

… wertvoll 😉 Der Turbo für Ihre Entwicklung!

 

Im Einzeltraining sind nur Sie wichtig. Gemeinsam schauen wir, was Ihnen fehlt, um noch mehr in die Leichtigkeit der Bewegungen zu kommen. Der Mehrwert eines solchen Trainings ist einfach immens.

 

Investieren Sie in das Wichtigste auf der Welt – in Sie selbst – und freuen Sie sich auf wundervolle Aha-Erlebnisse.

 

Anmeldung: 06849 99 17 963 oder

info@tai-chi-saarland.de

Betriebliche Gesundheitsförderung

 

Betriebliche Gesundheitsförderung: Unternehmen können für jeden Mitarbeiter jährlich 600 € lohnsteuerfrei für die betriebliche Gesundheitsförderung und die Verminderung bzw. Verhinderung von Krankheitsrisiken einsetzen (§ 3 Nr. 34 EStG).

Tai Chi Chuan als anerkannte Maßnahme der Primärprävention leistet hier wertvolle Dienste, da es nachweislich entstresst und entspannt. Dies ist die Voraussetzung für eine verbesserte Gesundheit, da erst in Entspannungsphasen die Selbstheilungskräfte richtig an Fahrt gewinnen. Tai Chi Chuan ist nicht umsonst eine wichtige Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Durch das Üben nimmt die innere Ausgeglichenheit und die Vitalität der Mitarbeiter zu, ihr Energieniveau steigt.

Wie wäre es also mit Tai Chi in der Mittagspause oder nach Feierabend? Oder einem Gesundheitstag? Sprechen Sie mich an, damit wir gemeinsam herausfinden können, was zu Ihrem Unternehmen passt.

 

Erstinformation: 06849 99 17 963 oder

info@tai-chi-saarland.de

Teilnehmerstimmen

 

Der Einstieg ist wundervoll. Leicht und mit viel Sinnlichkeit werden hier die ersten Schritte geschult. Die Trainerin geht mit Feingefühl und Achtsamkeit vor. Hier wird nicht nur die Bewegungslehre, sondern auch der Spirit vermittelt, welcher ein Hauptbestandteil des Kurses ist. Bravo!

Christian P.

Teilnehmerstimmen

 

Ich kann Sabines Wu Tai Chi Kurs wärmstens empfehlen, weil er ganz entschieden die körperliche Haltung verbessert und die innere Geisteshaltung zum positiven Denken hin wesentlich verändert. Außerdem fördert das Training in der Gruppe die soziale Kompetenz.

Matthias J.

Teilnehmerstimmen

 

Sabine hat ein tolles Gespür dafür, wie sie mit ihren ,,Schülern“ umgeht. Einfach eine super entspannende Zeit und außerdem noch jede Menge Spaß in der Gruppe. Kann ich jedem empfehlen. Einfach mal ausprobieren.

Silke S.

Teilnehmerstimmen

 

Nach einem Unfall konnte ich auf dem linken Fuß nicht mehr sicher stehen. Es war immer so wacklig, zittrig… Ich kann es gar nicht richtig beschreiben, aber gestern im Training stand ich plötzlich absolut sicher. Das war ein tolles Gefühl. Danke dir!

Uschi B.

Teilnehmerstimmen

 

Liebe Sabine, darf ich meinen Mann mehrmals in der Woche zu Dir zum Taiji-Qigong schicken? Die harmonisierende Wirkung ist signifikant laughing 

Sabine S.

Teilnehmerstimmen

 

Diesen Kurs zu buchen, war meine beste Entscheidung des Jahres.

Natascha P.

Teilnehmerstimmen

 

So eine nette, freundschaftliche, herzliche Gruppe. So etwas habe ich in meinem ganzen Leben noch nie erfahren. Es hat mir sehr gut gefallen. Ich muss überall davon schwärmen…

Marietta M.

Teilnehmerstimmen

 

Ich habe noch nie so einen anspruchsvollen Unterricht erlebt.

Heike S.

Teilnehmerstimmen

 

Wie fühlt sich die Energie an, die im Inneren unseres Körpers fließt? Wie erkenne ich Blockaden, falsche Bewegungsmuster? Wie finde ich in meine innere Mitte? Bereits in der ersten Übungsstunde kam ich mit all dem in Berührung. Sabine erklärt uns die Hintergründe der Bewegungen auf überaus kompetente und verständliche Weise. Wenn sie die Formen vorführt, sieht alles so harmonisch, stimmig und leicht aus. Völlige Entspannung bereits beim Zuschauen. Beim Erlernen der Form merkt man schnell, dass die Leichtigkeit erstmal täuscht. Wer hätte gedacht, dass Entspannung so anstrengend sein kann? 

Tai Chi hat die Kraft, alles zu verändern. Energie im eigenen Körper spüren zu können, hinzufühlen, achtsam zu sein mit jeder noch so kleinen Bewegung, den Körper in seiner Vollkommenheit wahrzunehmen, mit den Bewegungen zu fließen, in einem Strom aus Energie und Demut vor einem so tiefen alten Wissen. Es ist ein magisches Zusammenspiel aus Geist und Materie. Das vollkommene Ausblenden des Alltags und allem was außerhalb des Raumes eine Rolle spielt, ist ein schöner Nebeneffekt. 

Tai Chi lernen ist ein nie endender, wundervoller Weg. Es gibt für mich kein Ziel. Jeder Moment ist wertvoll und bringt mehr Gesundheit, mehr Verständnis, mehr „Fluss“ im Innern und Äußern. Danke, Sabine!

Nadine P.

Teilnehmerstimmen

 

Tai-Chi-Stunden bei Sabine sind lehrreich, herzlich und hervorragend. Sie führt mit großer Erfahrung in passenden Schritten in die Formen des Tai Chi und die Kreisläufe der Push Hands und ist immer mit Spaß und ganzem Herzen bei der Sache. Sie hat ein tolles Auge für die Punkte, an denen es hakt und weiß stets, jeden weiterzubringen. Jede Bewegungsnuance wird dabei erläutert und ihre Sinnhaftigkeit klar gemacht und geübt, bis Fluss in der Bewegung ist. Heraus kommt eine Gruppe, die mit Freude und Fokus bei der Sache ist und immer besser werden will und eine harmonische Energie. Liebe Sabine, herzlichen Dank für die Vielfalt, dein hohes Können und die hohe Schwingung in deinem Kurs. Ich bin sehr gerne Schüler bei dir.

Tobias S.

Teilnehmerstimmen

 

Ausgezeichnetes Training mit kompetenter Lehrerin. In liebevoller Atmosphäre wird Konzentration, Koordination und Kampfkunst gelehrt.

Anja B.

Teilnehmerstimmen

 

Das war gestern wieder so geil!!! Ich liebe es, endlich Dinge zu verstehen und du kannst uns sagen, was wir warum wie machen sollen… Und meine Ischias-Beschwerden sind weg! Und richtig stehen fällt mir jetzt leicht!

Michael M.

Teilnehmerstimmen

 

Ich bin durch die Kurse viel beweglicher als vorher.

Anna B.

Teilnehmerstimmen

 

Ich fühle mich körperlich viel wohler, genieße die neuen Bewegungsmuster und kann mich in meinem Beruf viel besser durchsetzen als früher.

Lisa J.

Tai Chi & Qi Gong mehr als nur Wellness…

Tai-Chi-im-Saarland_Teilnehmerstimmen

Was kann Tai Chi Chuan für Sie bewirken?

 

  • Wichtige Bewegungsprinzipien und natürlich Bewegung wieder entdecken
  • Entspannung IN den Bewegungen finden
  • Körperliche Blockaden lösen
  • Schmerzfreie Bewegungsmuster finden
  • Mit Überkreuz-Übungen beide Gehirnhälften verbinden
  • Ihre Konzentrationsfähigkeit stärken
  • Völlige Konzentration auf den Augenblick, dadurch maximale Entspannung

 

Die Geschichte des Tai Chi Chuan – Wu Stil

 

Tai Chi Chuan ist eine alte chinesische Kampfkunst. Am bekanntesten sind die Familienstile Chen, Yang, Wu, Wu (Hao) und Sun.

 

„Die Geschichte des Tai Chi Chuan beginnt je nach Legende während der Song- (960-1279 n. Chr.) oder der Yuan-Dynastie (1279/1280-1368 n. Chr.). Damals soll der taoistische Mönch Zhang Sanfeng am Berg Wudang die Kampfkunst Tai Chi Chuan entwickelt haben. Die Legende ist bis heute nicht bewiesen und so weisen die Veröffentlichungen von Historikern dieses Jahrhunderts Chen Wangting (1597-1664) die Entwicklung des Tai Chi Chuan zu. Bis zur fünften Generation nach Chen Wangting wurde das Chen-Stil Tai Chi Chuan nur innerhalb der Familie unterrichtet. Erst Chen Changxing (1771-1853) änderte dies, indem er Yang Luchan (1799-1872) als Schüler akzeptierte.

 

Yang Luchan, der Begründer des Yang-Stils, unterrichtete später in Peking am Hofe des Kaisers. Der Mandschure Wu Quanyou (1834-1902) lernte als kaiserlicher Offizier Tai Chi Chuan von Yang Luchan und dessen zweitem Sohn Yang Banhou (1937-1892).

 

Zu dieser Zeit war Tai Chi Chuan nur in einem sehr kleinen Zirkel von Kampfkünstlern verbreitet und Bezeichnungen wie Yang-Stil oder Wu-Stil gab es noch nicht.

 

Wu Quanyous Sohn Wu Jianquan (1870-1942) schuf aus dem Tai Chi Chuan seines Vaters eine neue Form. Schnelle Bewegungen wurden durch langsame ersetzt und komplizierte Stellungen vereinfacht. 

 

Wu Jianquans Söhne Wu Gongyi und Wu Gongzaho verbreiteten den Wu-Stil in Süd-Ostasien und deren Nachkommen auch in Amerika und Kanada. Wu Yinghua (1907-1996), die älteste Tochter Wu Jianquans heiratete Ma Yueliang (1901-1998), de Meisterschüler ihres Vaters. Aus dieser Ehe ist Ma Jiangbao hervorgegangen.“ (aus: Ma Jiangbao, Tai Chi Chuan, Das Wesen einer traditionellen Kunst, Freya und Martin Bödicker, Mach:Art 2000)

Ma Jiangbao (1942-2016) brachte den Wu-Stil nach Europa und unterrichtete zuerst in Düsseldorf und später in Venlo. Er war der Lehrer meiner Lehrer…

 

Was als Kampfkunst (und Selbstverteidigung) begann und nur in den Tai-Chi-Familien als Geheimwissen weitergegeben wurde, ist heute frei zugänglich und wurde so vereinfacht, dass die Bewegungen nun als Gesundheitsübungen weltweit hoch geschätzt sind. Sie können von Menschen jeden Alters und jeder Konstitution praktiziert werden. Das macht sie einzigartig.

 

Jeder von uns kennt die Bilder von Chinesen, die gemeinsam im Park dieses „Schattenboxen“ – wie Tai Chi auch genannt wird – praktizieren und damit ihre Selbstheilungskräfte stärken.

 

Seien auch Sie ein Teil dieser großartigen Gemeinschaft!